Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats


Harrison Parker (noch laaaange nicht fertig)

Nach unten

Harrison Parker (noch laaaange nicht fertig)

Beitrag von Harrison Parker am So Jul 15, 2018 10:31 pm

Harrison Parker
Zitat hier einfügen, am besten nicht all zu lang zwei Zeilen oder sogar drei

Geburtstag
25.02.98
Geburtsort
Cardiff
Familienstand
single
Studienfach
Jura

Charakter
Harrison als arroganten Snob zu bezeichnen erscheint dem Durchschnittsmenschen im ersten Moment als äußerst schlüssig, doch wie bei so Vielem ist der nähere Blick entscheidend, um zu erkennen, was man wirklich sieht. Keineswegs lässt sich abstreiten, dass das ältere der Parker-Geschwister eine gewisse Arroganz an den Tag bringt, die jedoch nicht viel weiter reicht als der Student spucken kann. In der Tat sieht Harrison diese leichte Arroganz als notwendiges Übel an, um sich in seiner Welt behaupten zu können. Und das ist auch schon der springende Punkt: eigentlich ist er so gar nicht.
Zwar sind ihm Oberflächlichkeiten angewöhnt worden - auf das eigene Aussehen zu achten, auf das anderer zu achten, oberflächliche aber möglichst viele Beziehungen zu pflegen etc. - doch wenn man ihm den nötigen Vorlauf lässt, erkennt man, dass in diesem verwöhnten, jungen Snob mehr steckt als bloß die Verdorbenheit des Geldes.
Mit der Liebe, die er für wichtige Personen übrig hat, könnte man ganze Container füllen und wenn er eben jene Personen einmal enttäuscht, sind Reue und der Versuch, alles wieder gut zu machen, nicht fern. So groß die Liebe ist, die er seinen Freunden entgegenbringt, so groß ist allerdings der Hass gegenüber denen, die ihnen oder ihm selbst nicht wohlgesonnen gegenüberstehen. Aber Harrison weiß auch, dass es nicht immer so einfach ist, dass sich die Welt nicht Schwarz und Weiß, in Gut und Böse aufteilen lässt und das macht es ihm manchmal so unglaublich schwer, Dinge abzuwägen.
Harrison macht bei Weitem nicht alles richtig, doch er ist stets bemüht die richtigen Entscheidungen zu treffen - auch wenn dieses Verfahren ihn hin und wieder auslaugt und für eine Zeit lang nur noch eine leere Hülle hinterlässt, die er mit unschönem Verhalten zu komprimieren versucht.

Vorlieben
Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.  
At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur


Abneigungen

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.  
At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Hobbies

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.  
At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Geschichte

Harrison erblickte am 25. Februar 1998, als das erste von zwei Kindern des erfolgreichen Kommunalpolitikers Andrew Parker, in Cardiff zum ersten Mal das Licht der Welt und wuchs die ersten beiden Lebensjahre als glückliches Einzelkind auf, ehe seine Schwester Lily dazu stieß und Klein-Harry die Show stahl. Doch nach ein paar Jahren schwierigen Einstiegs freundete Harrison sich mit der Tatsache an, eine jüngere Schwester zu haben und so verstehen er und Lily sich bis heute bestens und halten zusammen, wenn der Rest der Welt gegen sie zu sein scheint.
Die Jahre der Grundschulzeit verbrachte Harrison in der Heimatstadt Cardiff und dort fiel er ebenso selten negativ auf, wie auch schon damals in der Vorschule. Er war stets bemüht gemocht zu werden - und zwar nicht etwa nur von seinen Mitschülern, sondern insbesondere von seinen Lehrern. Von seinem Vater hatte er früh gelernt, dass Leistung zwar wichtig war, aber die Tatsache, dass Menschen einen mochten fast noch wichtiger, denn dann würde einem mehr Leistung zugetraut und gegönnt, als anderen - ob man sie brachte oder nicht. Wirklich verstanden hatte Harrison das damals nicht, aber dass er sich beliebt machen sollte, das blieb bei ihm hängen. So entwickelte er sich zu einem Vorzeigeschüler, in der Grundschule ebenso wie später auf dem privaten Internat, auf welchem er bei den meisten seiner Mitschüler ähnlich gut ankam, wie bei Lehrern und Erziehern. Klassensprecher, Schülersprecher - die typische Karriere eines engagierten Schülers. Und dabei hatte Harrison irgendwann die Intention dahinter vergessen. Zur Folge nahm er sich in den späteren Klassen zurück, merkte er doch, dass er eigentlich nicht gerne die großen Reden schwang und vor Publikum redete. Doch beliebt blieb er trotzdem. Besonders bei den Mädchen. Blieb er anfangs eher gesonnen, was diese anging, fand Harrison früher oder später Gefallen am Flirten und war besonders stolz auf seine dritte und längste Beziehung im letzten Schuljahr. Mit ihr hätte Harrison sein Leben verbracht, wäre da nicht dieser eine Zwischenfall gewesen, bei dem seine Freundin fest davon überzeugt war, schwanger zu sein. Auf "Anraten" seiner Eltern verließ Harrison sie nach langem Hin und Her, sie bekam von diesen eine Abfindung und die Sache war gegessen. Später erfuhr Harrison, dass die Schwangerschaft bloß ein Fehlalarm war. Trotzdem meldete er sich nicht mehr bei ihr. Die Geschichte war für ihn vorbei. Dass seine Eltern der damaligen Freundin Geld dafür zahlten, dass sie ihre tatsächliche Schwangerschaft abbrach, weiß er bis heute nicht.
In Oxford begann Harrison mit einem Jura-Studium - nicht unbedingt freiwillig. Er soll die Kanzlei des kinderlosen Onkels eines Tages übernehmen. Als Zwang empfindet Harrison das nur geringfügig. Er weiß, dass der Luxus, der ihm so wichtig ist, von Geld kommt, das nicht auf Bäumen wächst.


©creature
avatar
Harrison Parker

Anzahl der Beiträge : 1

Charakter der Figur
Herkunft/Alter: Cardiff | 20 Jahre
Besonderheiten: kurzsichtig (trägt meist Kontaktlinsen), spricht Walisisch
Studium/Arbeit: Jura

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten